Esch-Immobilienfonds Millionäre sollen Middelhoffs Schulden begleichen

Der Ex-Chef des Arcandor-Konzerns Thomas Middelhoff hat mehr Schulden als bislang bekannt: Bei der Sparkasse Köln/Bonn stehen seine Beteiligungen an Esch-Immobilienfonds mit drei Millionen Euro in der Kreide. Deutsche Millionäre sollen nun dafür aufkommen.
Middelhoff (l.): Millionäre sollen "die Rückstände der Eheleute Middelhoff" ausgleichen und künftig deren Raten übernehmen

Middelhoff (l.): Millionäre sollen "die Rückstände der Eheleute Middelhoff" ausgleichen und künftig deren Raten übernehmen

Foto: REUTERS
ts/Der Spiegel
Mehr lesen über