Nahrungsmittelriese vor Chefwechsel Danone beugt sich dem Druck der Aktionäre

Emmanuel Faber wird bei Danone einen Teil seiner Macht abgeben. Der französische Nahrungsmittelkonzern kommt damit Aktionären entgegen, die teils sogar die Absetzung des Managers gefordert hatten.
Emmanuel Faber: Der Danone-Chef ist laut eigenen Worten davon überzeugt, dass die getroffenen Entscheidungen, "die Umsetzung unseres Plans und unserer Mission viel stärker machen"

Emmanuel Faber: Der Danone-Chef ist laut eigenen Worten davon überzeugt, dass die getroffenen Entscheidungen, "die Umsetzung unseres Plans und unserer Mission viel stärker machen"

Foto: CHRISTIAN HARTMANN / REUTERS
rei