Dienstag, 12. November 2019

Die Töchter des Handelsriesen Mit diesen Marken jagt Alibaba die westliche Konkurrenz

3. Teil: Alipay und Yu'e Bao: Wie Paypal, nur größer

Ähnlich wie der amerikanische Rivale Ebay, stand auch Alibaba bald vor dem Problem, dass Nutzer nur geringes Vertrauen in die Zahlungsmoral ihrer Handelspartner hatten. Jack Mas Vorbild war auch diesmal Ebay und dessen im Oktober 2002 übernommener Zahlungsdienst Paypal. Kurzum gründete Ma eine Tochtergesellschaft namens Alipay. Der Dienst übernahm Zahlung und Abwicklung treuhänderisch für die Kunden. Er wurde 2004 aus dem Verbund mit Taobao herausgelöst und besteht heute als eigenes Unternehmen.

Neben Alipay betreibt Alibaba auch eine Vermögensverwaltungsplattform namens Yu'e Bao, über die derzeit mehr als 500 Milliarden Renminbi (knapp 60 Milliarden Euro) verwaltet werden.

Westliches Pendant: Paypal (mehr als 230 Millionen Mitgliedskonten)

Zum Vergleich: Alipay zählt mehr als 550 Millionen Mitgliedskonten

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung