Tierschützer applaudieren Chanel verzichtet auf Pelze und Kroko - folgt Louis Vuitton?

Auch betuchten Käufern wird Tierschutz offenbar wichtiger. Die Luxusmarke Chanel verzichtet daher auf Pelze und Leder von Krokodilen oder Schlangen. Folgen andere Luxus-Label dem Beispiel? Auf Secondhand-Portalen explodieren nun die Preise für Handtaschen aus Python-Haut.
Echtes Krokodilsleder oder nicht? Chanel will künftig keine Häute von Schlangen mehr verarbeiten oder echte Pelze auf den Markt bringen

Echtes Krokodilsleder oder nicht? Chanel will künftig keine Häute von Schlangen mehr verarbeiten oder echte Pelze auf den Markt bringen

Foto: REUTERS
rei/ssu/afp/dpa-afx
Mehr lesen über