Nach Verkauf des Pharmagroßhändlers an McKesson Celesio-Chefin Helmes bekommt zum Abschied mehr als 10 Millionen Euro

Für den darbenden Mischkonzern Haniel war der Verkauf seines Stuttgarter Pharmagroßhändlers Celesio ein Befreiungsschlag. Entsprechend großzügig zeigen sich die Duisburger: Die Celesio-Chefin bekommt zum Abschied im Juli einen "Transaktionsbonus"
Das hat sich gelohnt: Marion Helmes, Sprecherin des Vorstands und Finanzvorstand von Celesio darf sich auf eine hohe Abfindung freuen

Das hat sich gelohnt: Marion Helmes, Sprecherin des Vorstands und Finanzvorstand von Celesio darf sich auf eine hohe Abfindung freuen

Foto: Sebastian Kahnert/ picture alliance / dpa