Montag, 11. November 2019

Carsten Wehrmann heuert bei Upfield an Ex-Tchibo-Vorstand wechselt zu Magarinemulti

Becel: Upfield hat das Margarinegeschäft mit Marken wie Rama und Becel von Unilever übernommen. Nun gibt es mit Carsten Wehrmann auch einen neuen Deutschlandchef bei Upfield

Carsten Wehrmann zieht es zum Rama-Hersteller Upfield. Wehrmann war erst vor wenigen Wochen bei Tchibo als Vorstand ausgeschieden, wo er seit Juli 2015 für den Ausbau des internationalen Geschäfts zuständig war. Nach Informationen von manager-magazin.de bleibt er Hamburg treu und übernimmt gemeinsam mit Bastienne Föller, die im Sommer als CFO vom Gastronomie-Start-up Convida kam, die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft von Upfield.

Die Vorgänger Sebastian Pötzscher, Lars Biederbick und Till Schirmer wurden bereits im Handelsregister ausgetragen. Upfield ist aus der Margarinesparte von Unilever mit Marken wie Rama und Becel hervorgegangen, die der Finanzinvestor KKR Ende 2017 für 6,83 Milliarden Euro übernommen hatte.

Wie manager magazin.de im September vergangenen Jahres berichtete, hat KKR ein illustres Managementteam zusammengestellt. Als CEO kam der Brite David Haines vom Amaturenhersteller Grohe, als CFO wurde Ex-Beiersdorf-Vorstand Jesper Andersen angeworben und für das Marketing kam der frühere Lindt-Manager Uwe Sommer. Nun soll Wehrmann helfen, das rund 3 Milliarden Umsatz schwere Margarinegeschäft flott zu machen. Unter Unilever war die Nachfrage zuletzt in vielen Regionen rückläufig.

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung