Deutschlands 77-jähriger Brillen-König macht weiter Gründer Günther Fielmann hält sich weiter für besten Vorstandschef

Der Vertrag des 77-Jährigen Vorstandschefs soll verlängert werden. Produktvorstand Günter Schmid steht jedoch vor dem Absprung.
Brille? Sie wissen schon. Günther Fielmann bleibt im Geschäft

Brille? Sie wissen schon. Günther Fielmann bleibt im Geschäft

Foto: DPA

Günther Fielmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender der gleichnamigen Optikerkette, ist trotz seiner 77 Jahre offenbar kein bisschen amtsmüde. Der CEO des MDax-Konzerns werde seinen im Juni 2017 auslaufenden Vertrag voraussichtlich erneut verlängern, berichtet das manager magazin in seiner aktuellen Ausgabe (Erscheinungstermin: 18. November) und bezieht sich dabei auf Insider.

Ursprünglich hatten Kenner des Unternehmens erwartet, dass Fielmann  auf der Hauptversammlung im Sommer dieses Jahres seinen Rücktritt bekannt geben würde. Nachdem der Patriarch das Thema ausklammerte, soll nun der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung am 24. November über den Verbleib Fielmanns an der Konzernspitze entscheiden.

Ein Veto gegen den Macher und Mehrheitseigner gilt als ausgeschlossen. Gleichzeitig mit Fielmanns Vertrag läuft das Arbeitspapier von Produktionsvorstand Günter Schmid aus. Für den 63-Jährigen soll ein Ersatzkandidat parat stehen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.