Amazon-Chef Bezos kauft die "Washington Post"

Eine der renommiertesten Zeitungen der USA wechselt den Besitzer und geht ausgerechnet an einen Internetunternehmer: Amazon-Chef Jeff Bezos blättert 250 Millionen Dollar für die "Washington Post" hin.
Frisch gebackener Zeitungsbesitzer: Amazon-Chef Jeff Bezos übernimmt das Traditionsblatt "Washington Post"

Frisch gebackener Zeitungsbesitzer: Amazon-Chef Jeff Bezos übernimmt das Traditionsblatt "Washington Post"

Foto: JOE KLAMAR/ AFP
dpa-afx/mihec
Mehr lesen über