Gemälde, Oldtimer und Gefühle: Darum geht es im Streit der Aldi-Erben gegen Helge Achenbach
Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
Fotostrecke

Gemälde, Oldtimer und Gefühle: Darum geht es im Streit der Aldi-Erben gegen Helge Achenbach

Babette Albrecht im Achenbach-Prozess "Die waren wie Hyänen. Alle."

Eisiges Wiedersehen vor Gericht: Babette Albrecht, Schwiegertochter von Aldi-Gründer Theo, rechnet mit Helge Achenbach ab - der Kunstberater habe ihren Mann um Millionen betrogen. Dabei gewährt sie Einblicke in das von Angst und Unsicherheit geprägte Leben der reichsten Sippe der Republik.
Gemälde, Oldtimer und Gefühle: Darum geht es im Streit der Aldi-Erben gegen Helge Achenbach
Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
Fotostrecke

Gemälde, Oldtimer und Gefühle: Darum geht es im Streit der Aldi-Erben gegen Helge Achenbach

Gemälde, Oldtimer und Gefühle: Darum geht es im Streit der Aldi-Erben gegen Helge Achenbach
Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
Fotostrecke

Gemälde, Oldtimer und Gefühle: Darum geht es im Streit der Aldi-Erben gegen Helge Achenbach