Gewinneinbruch des Großbrauers Auf dem Trockenen - Corona verdirbt AB Inbev die Bilanz

Kneipen und Restaurants dicht, Veranstaltungen abgesagt - das Pandemiejahr lässt den weltgrößten Brauereikonzern AB Inbev leiden. 2021 soll aber alles besser werden.
Ausgezapft: Das Jahr 2020 schließt AB Inbev mit einem Fünftel weniger Gewinn ab

Ausgezapft: Das Jahr 2020 schließt AB Inbev mit einem Fünftel weniger Gewinn ab

Foto: JUSTIN TALLIS/ AFP
mg/dpa-afx