Milliardenverkauf Ahold trennt sich von schwedischer ICA

Der niederländische Handelskonzern Ahold trennt sich für 2,5 Milliarden Euro von seiner Mehrheitsbeteiligung an der schwedischen Supermarktkette ICA. Käufer ist die Investmentgruppe Hakon. Die Aktionäre sind begeistert. 
Rückzug: Albert-Heijn-Betreiber Ahold verkauft sein Schweden-Investment ICA

Rückzug: Albert-Heijn-Betreiber Ahold verkauft sein Schweden-Investment ICA

Foto: Caroline Seidel/ dpa
mihec/rtr/dpa
Mehr lesen über