Chefkontrolleur Zeitz verlässt Puma im November

Jochen Zeitz hat den Zeitpunkt seines Rücktritts konkretisiert: Der Ex-Puma-Chef wird den Verwaltungsrat des Sportartikelherstellers Ende November verlassen. Beim französischen Puma-Großeigner PPR will der Topmanager aber weiterhin Mitglied des Verwaltungsrats bleiben.
Ex-Puma-Chef Zeitz: Der Manager war 18 Jahre lang bei Puma beschäftigt

Ex-Puma-Chef Zeitz: Der Manager war 18 Jahre lang bei Puma beschäftigt

Foto: Daniel Karmann/ picture-alliance/ dpa
mg/dpa-afx/dapd
Mehr lesen über