Auslandsgeschäft Schlecker verkauft Tschechien-Filialen

Aus der insolventen Drogeriemarkt-Kette Schlecker bricht ein erster Teil heraus. Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz hat die tschechische Tochter des Unternehmens aus Ehingen bei Ulm verkauft. Die 145 Filialen in Tschechien mit 459 Mitarbeitern gehen an den dortigen Konkurrenten PK Solvent
Geschlossene Schlecker Filiale in Dresden: Geschäfte in Tschechien verkauft

Geschlossene Schlecker Filiale in Dresden: Geschäfte in Tschechien verkauft

Foto: Arno Burgi/ dpa
kst/rtr/dpa