Erneut Jahresverlust Großaktionär fordert Praktiker-Zerschlagung

Die Baumarktkette Praktiker weist ihren dritten Jahresverlust in Folge aus. Die Investoren sind empört, die Aktie verliert bis zu 15 Prozent. Eigenkapital und Zahlungsmittel sind bedenklich gesunken. Ein Großaktionär fordert die Zerschlagung des Unternehmens.
Preisaggressiv im Wettbewerb: Praktiker leidet noch heute unter dieser mittlerweile aufgegebenen Strategie

Preisaggressiv im Wettbewerb: Praktiker leidet noch heute unter dieser mittlerweile aufgegebenen Strategie

Foto: Arne Dedert/ picture-alliance/ dpa
rei/dpa-afx/rtr
Mehr lesen über