Gewinneinbruch Metro greift mit Preissenkungen an

Deutschlands größter Handelskonzern Metro hat 2011 ein dickes Gewinnminus hinnehmen müssen. Unter dem Strich brach das Ergebnis um rund 21 Prozent auf 741 Millionen Euro ein. Nun will der neue Vorstandschef Olaf Koch mit Preissenkungen und verbessertem Online-Angebot den Umsatz steigern.
Gesunkener Gewinn: Metro will nun durch Preissenkungen den Umsatz steigern

Gesunkener Gewinn: Metro will nun durch Preissenkungen den Umsatz steigern

Foto: Reuters
kst/dapd/dpa-afx/rtr