Schlecker-Insolvenz Insolvenzverwalter nimmt Gespräche mit Lieferanten auf

Der vorläufige Insolvenzverwalter der Drogeriekette Schlecker hat Gespräche mit den Lieferanten des Unternehmens begonnen. Währenddessen läuft der Betrieb weiter. Das Amtsgericht muss allerdings noch feststellen, ob die Voraussetzungen für die angestrebte Planinsolvenz gegeben sind.
Trotz Insolvenz: Der Geschäftsbetrieb bei Schlecker wird vorerst fortgeführt

Trotz Insolvenz: Der Geschäftsbetrieb bei Schlecker wird vorerst fortgeführt

Foto: Stefan Puchner/ dpa
krk/dpa