Führungswechsel bei Schlecker Gründerkinder rücken nach vorn

Die Drogeriemarktkette Schlecker will in den nächsten Jahren rund 230 Millionen Euro in den Ausbau ihrer Läden investieren. Außerdem will der Händler durch eine neue Marketingkampagne, die zusammen mit der Werbeagentur Grey entwickelt wird, sein Image verbessern.
Nachfolger: Meike und Lars Schlecker übernehmen das Handelshaus

Nachfolger: Meike und Lars Schlecker übernehmen das Handelshaus

Mehr lesen über