Goldman-Sachs-1MDB-Skandal Malaysische Luxusyacht geht an Lloyd Werft-Investor

Die Superyacht "Equanimity" steht symbolisch für einen der größten Geldskandale weltweit. Der flüchtige Finanzakrobat Low Taek Jho soll sie mit Geld erworben haben, das er sich illegal aus dem malaysischen Staatsfonds 1MDB genommen haben soll ...

Die Superyacht "Equanimity" steht symbolisch für einen der größten Geldskandale weltweit. Der flüchtige Finanzakrobat Low Taek Jho soll sie mit Geld erworben haben, das er sich illegal aus dem malaysischen Staatsfonds 1MDB genommen haben soll ...

Foto: Ambros Boli Berani/ AP
Der neue Besitzer, der Casino- und Hotelbetreiber Genting Berhad, wird den Luxus des 91 Meter langen Schiffes zu schätzen wissen. Marmor und Blattgold zieren die Innenräume des Schiffes. Sauna, 20-Meter-Schwimmbecken und ein Kino gehören zur Ausstattung. Der Hubschrauberlandeplatz versteht sich bei derlei Luxus schon fast von selbst.

Der neue Besitzer, der Casino- und Hotelbetreiber Genting Berhad, wird den Luxus des 91 Meter langen Schiffes zu schätzen wissen. Marmor und Blattgold zieren die Innenräume des Schiffes. Sauna, 20-Meter-Schwimmbecken und ein Kino gehören zur Ausstattung. Der Hubschrauberlandeplatz versteht sich bei derlei Luxus schon fast von selbst.

Foto: Oceanco
Jho Low hat bislang jedes Fehlverhalten im Kontext mit dem Fondsskandal bestritten

Jho Low hat bislang jedes Fehlverhalten im Kontext mit dem Fondsskandal bestritten

Foto: Stuart Ramson/ AP