Corona-Skandal im Fleischkonzern Großschlachter Tönnies weist alle Schuld von sich

Clemens Tönnies sieht sich im Corona-Skandal seiner Firma zu Unrecht "an den Pranger gestellt". Für eine Anhörung im Landtag bietet er sich sogar als Sachverständiger an.
Massenschlachter Tönnies: "Mehr als jeder andere an der Gesundheit der Beschäftigten interessiert"

Massenschlachter Tönnies: "Mehr als jeder andere an der Gesundheit der Beschäftigten interessiert"

Foto: Rolf Vennenbernd/ picture alliance/dpa
la/dpa-afx