Nach Attacke von Fraser Perring Grenke-Gründer verteidigt sein Geschäft - Aktie steigt

Mit heftigen Vorwürfen hat Shortseller Fraser Perring die Aktie des Grenke-Konzerns in den vergangenen Tagen abstürzen lassen. Heute meldete sich Wolfgang Grenke persönlich zu Wort.
Grenke-Zentrale in Baden-Baden

Grenke-Zentrale in Baden-Baden

Foto: Uli Deck / dpa
cr/dpa/Reuters