Gutachten entlastet Grenke bleibt im Graubereich

MDax-Absteiger Grenke hat 13 Prozent zu viel für die Übernahme von Franchisefirmen gezahlt - möglicherweise zugunsten von Firmengründer Wolfgang Grenke. Die Sonderprüfer fanden das noch im Rahmen und lieferten ein entlastendes Gutachten. Vorerst.
Prüfungen dauern an: Grenke-Gründer Wolfgang Grenke

Prüfungen dauern an: Grenke-Gründer Wolfgang Grenke

Foto: Marijan Murat / dpa
ak/dpa-afx