Corona-Krise spitzt sich zu Fresenius stockt in Krankenhäusern Zahl der Intensivbetten auf

In der ersten Welle der Pandemie sagte die Fresenius-Tochter Helios in ihren Krankenhäusern Operationen ab, um für Covid-19-Patienten gerüstet zu sein, und verlor dadurch Einnahmen. Das soll diesmal anders laufen.
Corona-Patient bei der Ankunft in einer Helios-Klinik in Leipzig

Corona-Patient bei der Ankunft in einer Helios-Klinik in Leipzig

Foto: HENDRIK SCHMIDT/ AFP
cr/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel