Öffentliche Unternehmen Frauenanteil in Chefetagen stagniert

Die Frauenquote für Vorstände börsennotierter Unternehmen tritt heute in Kraft. Dort liegt der Frauenanteil bei den Führungspositionen bei 13 Prozent. In Unternehmen mit staatlicher Beteiligung ist der Anteil zwar höher, stagniert aber.
Seltenes Bild: In öffentlichen Unternehmen ist nur etwa jeder fünfte Chefsessel (22 Prozent) mit einer Frau besetzt. In den Aufsichtsräten sind es 34 Prozent.

Seltenes Bild: In öffentlichen Unternehmen ist nur etwa jeder fünfte Chefsessel (22 Prozent) mit einer Frau besetzt. In den Aufsichtsräten sind es 34 Prozent.

Foto: Jan-Philipp Strobel/ picture alliance / dpa
mg/dpa-afx