Zur Ausgabe
Artikel 20 / 52
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Facebook-Managerin Sheryl Sandberg Absturz einer Ikone

Die Tech-Managerin machte das Start-up zu einem der mächtigsten Konzerne der Welt – und sich selbst zur Ikone modernen Managements. Jetzt droht sie an ihrer Unfähigkeit zur Selbstkritik zu scheitern.
aus manager magazin 3/2019

Foto: Jim Watson / AFP

Diesen Text gibt es auch als Audiostory: Gesichtsverlust 

Es geht um Vertrauen an diesem Sonntagnachmittag Ende Januar. Wie gewinnt, wie verliert man es? Die Oxford-Ökonomin Rachel Botsman (41), eine Expertin in Sachen "Trust", spricht in München auf der Bühne der Digitalkonferenz DLD. Das Publikum hängt an ihren Lippen, obwohl sie scheinbar banale Wahrheiten verkündet: Transparenz reiche nicht, es brauche Zuverlässigkeit, Empathie und Integrität, um den lädierten Ruf einer Organisation zu reparieren. Die Führung müsse konsequent umsetzen, was sie verspreche.

Es war ein diabolischer Zug der Gastgeberin Steffi Czerny (64), Botsmans Vortrag genau vor den Auftritt von "my dear friend" (Czerny) Sheryl Sandberg (49) zu legen.

Die wartet an der Seite schon auf ihren Einsatz. Der Saal ist randvoll, die Luft dünn. Spätestens als Botsman das Publikum vor die Wahl zwischen Uber, Amazon und Facebook stellt ("Wem vertrauen Sie am meisten?"), ist klar, dass Sandberg hier, anders als in früheren Jahren, kaum noch Fans hat. Die paar Hände, die für Facebook klatschen, witzelt Botsman, seien wohl alle Teil von "Sheryls" Entourage.

Weiterlesen mit manager magazin+

Mehr verstehen, mehr erreichen

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Alle m+-Artikel auf manager-magazin.de

    exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

Ein Monat für 0,00 €
Jetzt für 0,00 € ausprobieren

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 20 / 52
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.