Wankender Immobilienriese Evergrande lässt Zahlungsfrist für Anleihe verstreichen

Die Sorgen vor einem Zusammenbruch des Immobilienkonzerns China Evergrande bleiben bestehen. Die Gesellschaft ließ eine viel beachtete Zahlungsfrist für Anleihezinsen ohne Kommentar verstreichen. Evergrande-Aktien brachen daraufhin erneut ein.
Evergrande-Bauprojekt in Zhumadian: Viele Chinesen haben Evergrande direkt Geld geliehen und fürchten nun um ihre Ersparnisse

Evergrande-Bauprojekt in Zhumadian: Viele Chinesen haben Evergrande direkt Geld geliehen und fürchten nun um ihre Ersparnisse

Foto: JADE GAO / AFP
mg/dpa-afx, Reuters