Erneut keine Zinszahlung Evergrande schürt die Angst vor einem Flächenbrand

Evergrande bleibt seinen Anleihegläubigern ein weiteres Mal Zinsen schuldig. Beobachter befürchten, dass der Immobilienkoloss Mitte Oktober für insolvent erklärt wird. Fällt Evergrande, könnte das ein Beben auf dem chinesischen Anleihemarkt auslösen.
Abwärts: An chinesischen Anleihemärkten wächst die Sorge vor einer Pleite des Immobilienkolosses Evergrande, die die ohnehin angespannte Lage vieler Immobilienentwickler noch drastisch verschärfen könnte

Abwärts: An chinesischen Anleihemärkten wächst die Sorge vor einer Pleite des Immobilienkolosses Evergrande, die die ohnehin angespannte Lage vieler Immobilienentwickler noch drastisch verschärfen könnte

Foto: ALEX PLAVEVSKI / EPA
rei