Stabilitätspakt Mehr Spielraum für Schulden

Die EU-Staaten erhalten bei schwacher Konjunktur mehr Spielraum für neue Schulden. Die Finanzminister der EU-Staaten haben sich auf eine entsprechende Lockerung des Stabilitätspaktes geeinigt. Finanzminister Eichel hat sich mit seiner Forderung, die Kosten der Wiedervereinigung anzurechnen, durchgesetzt.
Mehr lesen über