Karl Otto Pöhl "Deutschland ist das Schlusslicht"

"Die D-Mark wäre ohne den Euro nicht stärker", meint Währungs-Wegbereiter Karl Otto Pöhl. Im Gespräch mit mm.de übt der ehemalige Bundesbank-Chef harsche Kritik an Frankfurter Versäumnissen und Pariser Querschüssen.
Mehr lesen über Verwandte Artikel