Leere Staatskassen Dehnbare 3 Prozent

Mehr Spielraum für die Finanzminister in Wirtschaftsflauten einerseits und eine umfassendere Haushaltsüberwachung andererseits – so sieht der Entwurf der EU-Kommission für die Reform des Stabilitätspakts aus. Will heißen: Wenn die Drei-Prozent-Hürde gerissen wird, drohen nicht sofort Sanktionen.
Mehr lesen über