Ex-Konzernchef Carlos Ghosn "Ergebnisse von Nissan und Renault sind erbärmlich"

Aus dem Exil stänkert Ex-Konzernchef Carlos Ghosn gegen Renault und Nissan. Die Performance der Autobauer nennt er "erbärmlich". Für eine Kooperation mit der französischen Justiz stellt er Bedingungen.
Carlos Ghosn: Der ehemalige Automanager und Architekt des französisch-japanischen Autobündnisses Renault-Nissan-Mitsubishi fühlt sich in seinem Exil im libanesischen Beirut offenbar sicher.

Carlos Ghosn: Der ehemalige Automanager und Architekt des französisch-japanischen Autobündnisses Renault-Nissan-Mitsubishi fühlt sich in seinem Exil im libanesischen Beirut offenbar sicher.

Foto: Mohamed Azakir/ REUTERS
rei