Sparrunde RWE will offenbar 3000 Stellen abbauen

Der Energiekonzern RWE verschärft nach Medieninformationen sein Sparprogramm: 3000 Stellen sollen weichen. Betroffen ist offenbar die Kraftwerkssparte.
Bericht über Jobabbaupläne: RWE setzt weiter den Rotstift an

Bericht über Jobabbaupläne: RWE setzt weiter den Rotstift an

Foto: A3730 Federico Gambarini/ picture alliance / dpa
mihec/dpa-afx
Mehr lesen über
Verwandte Artikel