Ölkonzern warnt Shell-Gewinn bricht um 40 Prozent ein

Mit einer Gewinnwarnung für das vierte Quartal schockt Shell die Märkte und berichtet zugleich über einen drastischen Gewinneinbruch für das abgelaufene Jahr. Die Aktie gibt deutlich nach.
Kerosin-Tanks von Shell: Die Gewinnmargen im Downstream-Geschäft - etwa bei den Raffinerien und beim Verkauf von Benzin - seien schwach gewesen

Kerosin-Tanks von Shell: Die Gewinnmargen im Downstream-Geschäft - etwa bei den Raffinerien und beim Verkauf von Benzin - seien schwach gewesen

Foto: Achim Scheidemann/ dpa
rei/dpa
Mehr lesen über