Markus Krebber folgt RWE-Chef Schmitz hört zwei Monate früher auf

"Irgendwann ist dann auch mal gut" - für RWE-Chef Schmitz ist die Hauptversammlung der ideale Zeitpunkt, die Führung an seinen Nachfolger abzugeben. Markus Krebber kennt den Energiekonzern bestens.
Wachwechsel bei RWE: Markus Krebber (r.) löst Martin Schmitz Ende April an der Spitze des Energiekonzerns ab

Wachwechsel bei RWE: Markus Krebber (r.) löst Martin Schmitz Ende April an der Spitze des Energiekonzerns ab

Foto: Marcel Kusch/dpa
rei/dpa-afx
Mehr lesen über
Verwandte Artikel