Geplanter Kohleausstieg RWE-Chef erwartet "signifikanten Stellenabbau"

Spätestens bis 2038 will Deutschland aus der Kohle aussteigen. Das wird beim Energiekonzern RWE offenbar zahlreiche Jobs kosten: Der Unternehmenschef rechnet "mit einem signifikanten Abbau bereits bis 2023".
Rolf Martin Schmitz

Rolf Martin Schmitz

Foto: Fabian Sommer/ dpa
Braunkohlereviere in Deutschland

Braunkohlereviere in Deutschland

Foto: SPIEGEL ONLINE
aro/dpa/reuters