Pipeline-Wettbewerb Nabucco scheitert an TAP

Im Pipeline-Poker um die Erdgaslieferungen aus Aserbaidschan ist das von der Europäischen Union geförderte Nabucco-Konsortium endgültig gescheitert. Den Zuschlag für das Gas des Shah-Deniz II-Konsortiums erhielt die Trans-Adria-Pipeline TAP - an dem auch Eon beteiligt ist.
Gaspipeline: Das Nabucco-Konsortium ist praktisch am Ende

Gaspipeline: Das Nabucco-Konsortium ist praktisch am Ende

Foto: Attila Balazs/ AP
krk/dpa/rtr