Energievision Desertec ist tot - der Wüstenstrom lebt

Desertec, das größte aller deutschen Industrie-Großprojekte, steht vor dem Aus: Europa braucht den Strom aus der Wüste nicht. Gescheitert ist das Vorhaben am geopolitischen Anspruch der Konzerne - und am Siegeszug der erneuerbaren Energien.
Geopolitische Energie-Vision: Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und Erdwärme sollten die Stromversorgung Afrikas und Europas verbessern

Geopolitische Energie-Vision: Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und Erdwärme sollten die Stromversorgung Afrikas und Europas verbessern

Foto: desertec.org
Desertec: Strom aus der Wüste
Foto: Solar Millennium AG
Fotostrecke

Desertec: Strom aus der Wüste

Grafiken: So verändert sich der Energieverbrauch in Deutschland
Fotostrecke

Grafiken: So verändert sich der Energieverbrauch in Deutschland