Windenergie in der Kritik Die fünf größten Risiken der Himmelsstürmer

Windpark in Brandenburg: Die Windkraftindustrie ist nicht mehr nur Angreifer, sondern wird verstärkt selbst angegriffen

Windpark in Brandenburg: Die Windkraftindustrie ist nicht mehr nur Angreifer, sondern wird verstärkt selbst angegriffen

Foto: Patrick Pleul/ dpa
Fünf Grafiken zum Aufstieg der Windenergie: Die Kraft der Rotoren
Foto: manager magazin online
Fotostrecke

Fünf Grafiken zum Aufstieg der Windenergie: Die Kraft der Rotoren

Brennende Windkraftanlage in Schleswig-Holstein: Technische Probleme verteuern Windstrom stärker als erwartet

Brennende Windkraftanlage in Schleswig-Holstein: Technische Probleme verteuern Windstrom stärker als erwartet

Foto: DPA
Hermann Albers, Präsident des Bundesverbandes Windenergie: Plötzlich lag die Gondel samt Rotorblättern auf dem Acker

Hermann Albers, Präsident des Bundesverbandes Windenergie: Plötzlich lag die Gondel samt Rotorblättern auf dem Acker

Foto: Tim Brakemeier/ picture alliance / dpa
Überreste eines Windradmastes in Brandenburg: Die Anlagen halten oftmals nicht so lange wie erhofft - und sind teuer im Unterhalt

Überreste eines Windradmastes in Brandenburg: Die Anlagen halten oftmals nicht so lange wie erhofft - und sind teuer im Unterhalt

Foto: DPA
Protest gegen den "unkontrollierten Windkraftausbau" in Mecklenburg-Vorpommern: Angst um die Heimat und die Gesundheit

Protest gegen den "unkontrollierten Windkraftausbau" in Mecklenburg-Vorpommern: Angst um die Heimat und die Gesundheit

Foto: DPA
Vom Antreiber zum Kritiker der Energiewende: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) steht neuen Windparks und Stromstrassen skeptisch gegenüber

Vom Antreiber zum Kritiker der Energiewende: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) steht neuen Windparks und Stromstrassen skeptisch gegenüber

Foto: Andreas Gebert/ dpa
Offshore-Windpark Bard in der Nordsee: Die Anlagen produzieren viel weniger Strom als erwartet. Auch mit der Netzanbindung gibt es Probleme

Offshore-Windpark Bard in der Nordsee: Die Anlagen produzieren viel weniger Strom als erwartet. Auch mit der Netzanbindung gibt es Probleme

Foto: Nigel Treblin/ dpa
Dänischer Offshore-Windpark bei Anholt: Deutlich günstigere Stromproduktion als in Deutschland

Dänischer Offshore-Windpark bei Anholt: Deutlich günstigere Stromproduktion als in Deutschland

Foto: REUTERS
Flaute: Der Wind weht in Deutschland schwächer als erwartet

Flaute: Der Wind weht in Deutschland schwächer als erwartet

Foto: DPA
Enttäuschte Hoffnung: Anbieter wie Prokon haben Investoren für die Windkraft begeistert - und dann nicht die versprochene Rendite geliefert. Eine Ursache: Schwache Windjahre

Enttäuschte Hoffnung: Anbieter wie Prokon haben Investoren für die Windkraft begeistert - und dann nicht die versprochene Rendite geliefert. Eine Ursache: Schwache Windjahre

Foto: DPA
Mehr Windräder, mehr Stromtrassen: Investoren bauen Windparks - um den Rest kümmern sich andere

Mehr Windräder, mehr Stromtrassen: Investoren bauen Windparks - um den Rest kümmern sich andere

Foto: Jens Büttner/ picture alliance / dpa
Netzwarte von Amprion: Mehr Windstrom, mehr Arbeit

Netzwarte von Amprion: Mehr Windstrom, mehr Arbeit

Foto: Amprion
Energiegroßspeicher in Magdeburg: Batterien sollen Schwankungen im Stromnetz vermindern

Energiegroßspeicher in Magdeburg: Batterien sollen Schwankungen im Stromnetz vermindern

Foto: DPA