Klaus Schäfer wird Uniper-Chef Eons Kernspaltung - mit "Uniper" soll alles besser werden

Von mm-newsdesk
Aus eins mach zwei: Eon-Finanzvorstand Klaus Schäfer (links) wird die neue Gesellschaft "Uniper" (Abk. für "Unique Performance") leiten. Eon-Vorstandschef Johannes Teyssen (rechts) ist künftig für Erneuerbare Energien und Netze zuständig. Als Nachfolger von Schäfer wird ab Juni der ehemalige Siemens-Topmanager Michael Sen in die Dienste von Eon treten

Aus eins mach zwei: Eon-Finanzvorstand Klaus Schäfer (links) wird die neue Gesellschaft "Uniper" (Abk. für "Unique Performance") leiten. Eon-Vorstandschef Johannes Teyssen (rechts) ist künftig für Erneuerbare Energien und Netze zuständig. Als Nachfolger von Schäfer wird ab Juni der ehemalige Siemens-Topmanager Michael Sen in die Dienste von Eon treten

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
mmo
Mehr lesen über