Marktverzerrung durch deutschen Einheitsstrompreis Wie Deutschland Europas Strommarkt unter Druck setzt

Von Marc Oliver Bettzüge
Von Marc Oliver Bettzüge
Stromengpass zwischen Nordost- und Südwestdeutschland: Günstiger produzierter Strom sollte vom Nordosten nach Südwesten Deutschlands fließen, kann dies aber nicht, weil die Übertragungsnetze hierfür nicht in ausreichendem Maße ausgebaut sind

Stromengpass zwischen Nordost- und Südwestdeutschland: Günstiger produzierter Strom sollte vom Nordosten nach Südwesten Deutschlands fließen, kann dies aber nicht, weil die Übertragungsnetze hierfür nicht in ausreichendem Maße ausgebaut sind

Foto: DPA
Marc Oliver Bettzüge
Foto: Joachim Rieger
Energiewirtschaft: Wo die Gewinne bleiben - und wer sie einstreicht
Foto: REUTERS
Fotostrecke

Energiewirtschaft: Wo die Gewinne bleiben - und wer sie einstreicht

Innovation: Risikoaversion wird zum Fortschritskiller
Foto: AFP
Fotostrecke

Innovation: Risikoaversion wird zum Fortschritskiller