Steigende Strompreise Die Elektronenschieber - ein Besuch im Nervenzentrum der Energiewende

Der Strompreis an der Börse ist niedrig wie nie, trotzdem müssen Verbraucher 2017 mehr bezahlen. Es gibt Ökostrom im Überfluss, trotzdem laufen Kohlekraftwerke auf Hochtouren. Wie kann das sein? Die Antwort findet sich in einem unscheinbaren Bau östlich von Hannover. Ein Besuch im Nervenzentrum der Energiewende.
Von Claus Gorgs
Wann welcher Strom ins Hochspannungsnetz darf und wann nicht, darüber entscheidet das Steuerungszentrum des Stromnetzbetreibers Tennet

Wann welcher Strom ins Hochspannungsnetz darf und wann nicht, darüber entscheidet das Steuerungszentrum des Stromnetzbetreibers Tennet

Foto: Ole Spata/ dpa
Ranking: Das waren 2015 Deutschlands wichtigste Stromquellen
Foto: imago
Fotostrecke

Ranking: Das waren 2015 Deutschlands wichtigste Stromquellen

Monster-Akku: So funktioniert der Betonspeicher
Foto: DPA / EnergyNest
Fotostrecke

Monster-Akku: So funktioniert der Betonspeicher

Mehr lesen über