Hamburger Windradbauer geht an Centerbridge Die nächste Chance für Senvion

Der krisenerprobte Hamburger Windradbauer Senvion - ehemals Repower -hat einen neuen Eigentümer: den US-Fonds Centerbridge. Der niedrige Kaufpreis zeigt: Für den indischen Alteigentümer Suzlon war das Engagement in Deutschland ein Verlustgeschäft.
In schwerer See: Offshore-Windkraftanlage von Senvion (ehemals Repower)

In schwerer See: Offshore-Windkraftanlage von Senvion (ehemals Repower)

Foto: obs/REpower Systems
Zieht sich aus Deutschland zurück: Der Gründer und Chef der indischen Suzlon-Gruppe Tulsi R. Tanti

Zieht sich aus Deutschland zurück: Der Gründer und Chef der indischen Suzlon-Gruppe Tulsi R. Tanti

Foto: DPA
nis/dpa-afx