Zahltag für Atomkonzerne - RWE und Co kaufen sich frei Wie überweist man 24 Milliarden Euro?

So viel Geld haben selbst Deutschlands Energieriesen Eon, RWE und Co noch nicht auf einen Schlag bezahlt: Am Montag überweisen die Atomkonzerne insgesamt 24 Milliarden Euro an einen Staatsfonds. Damit sind sie das Endlagerrisiko los.
Castor-Transportschiff bei Neckarwestheim: In den Castor-Behältern wird hoch radioaktiver Abfall transportiert. Die Atomkonzerne kaufen sich nun von dem Endlager-Risiko frei

Castor-Transportschiff bei Neckarwestheim: In den Castor-Behältern wird hoch radioaktiver Abfall transportiert. Die Atomkonzerne kaufen sich nun von dem Endlager-Risiko frei

Foto: Marijan Murat/ dpa
la/dpa