Energiekonzern Eons Gewinn bricht weg - Aktionäre greifen dennoch zu

Deutschlands größtem Energieversorger Eon brechen die Erträge weg, auch der Umsatz geht zweistellig zurück. Dennoch bestätigt der Konzern seine Gewinnprognose von mindestens 8 Milliarden Euro. Die Aktie zieht deutlich an.
Wasserstoffanlage "Power-to-Gas" von Eon: Der Konzern leidet weiterhin unter der Energiewende

Wasserstoffanlage "Power-to-Gas" von Eon: Der Konzern leidet weiterhin unter der Energiewende

Foto: Nestor Bachmann/ picture alliance / dpa
Energiekonzerne: Was von Eon, RWE und EnBW übrig bleibt
Foto: PATRIK STOLLARZ/ AFP
Fotostrecke

Energiekonzerne: Was von Eon, RWE und EnBW übrig bleibt

la/dpa
Mehr lesen über