Investment-Flop Statkraft steigt bei Eon aus

Großaktionär Statkraft hat offenbar die Geduld mit Eon verloren: Still und heimlich hat sich der norwegische Versorger von allen Anteilen am Düsseldorfer Stromkonzern getrennt. Unterm Strich hat das Abenteuer den Skandinaviern einen Milliardenverlust eingebracht.
Statkraft-Anlage in Norwegen: In der Heimat ist die Welt für den Versorger noch in Ordnung

Statkraft-Anlage in Norwegen: In der Heimat ist die Welt für den Versorger noch in Ordnung

Foto: DPA
nis/dpa-afx/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel