Algerien Islamisten überfallen Standort von BP - acht Geiseln verschleppt

Ein islamistisches Kommando hat in Algerien einen Standort des Ölkonzerns BP angegriffen. Mehrere Ausländer wurden als Geiseln genommen und verschleppt. Bei dem Angriff hat es offenbar Tote und Verletzte gegeben.
Gasfeld von BP in Algerien: Angriff eines islamistischen Kommandos am Morgen

Gasfeld von BP in Algerien: Angriff eines islamistischen Kommandos am Morgen

Foto: dapd
la/dapd