Gasnetzbetreiber Open Grid streicht jede sechste Stelle

Im Mai hat Eon sein Gasnetz an eine Gruppe von Finanzinvestoren verkauft, nun starten diese einen umfangreichen Stellenabbau. Um die Rendite bei Open Grid zu steigern, bleibe keine andere Möglichkeit.
Schwieriges Geschäft mit Gas-Pipelines: Open Grid will Kosten sparen

Schwieriges Geschäft mit Gas-Pipelines: Open Grid will Kosten sparen

Foto: DPA
nis/dpa-afx
Mehr lesen über