Energie Die Stromwelt gerät ins Wanken - was Eon und RWE bevorsteht

Bis vor Kurzem war sich die Fachwelt einig: Die deutschen Energieversorger sind wieder auf Kurs. Doch gegen die Verwerfungen am Strommarkt sind sie offenbar nicht immun. Eon und RWE stehen vor harten Zeiten. manager magazin online erklärt, was den Strom-Dinos bevorsteht.
Solarkraftwerk in Brandenburg: Schlechte Aussichten für Gaskraftwerke

Solarkraftwerk in Brandenburg: Schlechte Aussichten für Gaskraftwerke

Foto: Patrick Pleul/ dpa
Braunkohlekraftwerk Niederaußem: RWE drückt billigen Strom in den Markt

Braunkohlekraftwerk Niederaußem: RWE drückt billigen Strom in den Markt

Foto: DPA
Russischer Konzern Gazprom: Eon hat die Beteiligung an dem Lieferanten abgegeben

Russischer Konzern Gazprom: Eon hat die Beteiligung an dem Lieferanten abgegeben

Foto: Sergei Ilnitsky/ dpa
Blockheizkraftwerk: Versorger auf neuen Wegen

Blockheizkraftwerk: Versorger auf neuen Wegen

Foto: BMW
Wer führt, wer folgt? Im Rennen um die Spitzenposition hat sich RWE einen Vorsprung erarbeitet

Wer führt, wer folgt? Im Rennen um die Spitzenposition hat sich RWE einen Vorsprung erarbeitet

Foto: Fotos: DPA