Offshore-Windparks RWE fordert Netz und doppelten Boden

Die Energiewende auf See droht zu scheitern, da die Einspeisung des Windstroms nicht gelingt. Unter diesen Bedingungen schließt RWE weitere Investitionen aus. Auf der heutigen Hauptversammlung muss RWE den Aktionären Lösungsvorschläge präsentieren.
Von Kristian Klooß
Windpark von RWE Innogy vor der Küste von Nordwales: Ausbau in Gefahr

Windpark von RWE Innogy vor der Küste von Nordwales: Ausbau in Gefahr

Foto: DPA
Mehr lesen über