Insolvenzantrag Solarhybrid wird Opfer der Solarkrise

Die Krise der deutschen Solarwirtschaft hat ein weiters Opfer gefordert. Jetzt stellt auch der Kraftwerksentwickler Solarhybrid einen Antrag auf Insolvenz. Ohne die zuletzt gekürzten Subventionen könne die Firma nicht überleben.
Anlage von Solarhybrid in Werneuchen: Unternehmen hat Insolvenzantrag gestellt

Anlage von Solarhybrid in Werneuchen: Unternehmen hat Insolvenzantrag gestellt

Foto: Solarhybrid
kst/rtr
Mehr lesen über