Energieversorger Atomausstieg treibt EnBW in die Verlustzone

Der Atomausstieg macht EnBW zu schaffen: In der Bilanz des baden-württembergischen Versorgers steht ein dickes Minus. Doch die für 2012 geplante Kapitalerhöhung dürfte EnBW wieder Luft zum Atmen verschaffen.
Scheidender EnBW-Chef: Hans-Peter Villis

Scheidender EnBW-Chef: Hans-Peter Villis

Ronald Wittek/ dpa
Mehr lesen über